Freitag, 20. Januar 2017

Projekt Graustufe - Thema Winterlandschaft

Da ist es endlich - das erste Thema beim Projekt Graustufe. Winterlandschaft! Wie schön. Ich persönlich liebe ja den Winter. Weil er farblich das Auge zur Ruhe kommen lässt. Wenn es dann noch so richtig kalt ist, dann kann man oft ungewohnt weit ins Land hineinschauen. Überhaupt haben wir heuer einen prachtvollen Winter. Endlich wieder Schnee. Endlich wieder entsprechende Temperaturen. Und wenn sich dann sogar noch der beinahe allgegenwärtige Nebel hebt, dann gibt das herrliche Sonnentage.

Die meisten Bilder sind entstanden, als ich die Kinder bzw. den Jüngeren auf der Rodelwiese abgeliefert und dann selbst noch lange Schnee- und Winterspaziergänge gemacht habe. Sicherheitshalber ist meine Kamera auch immer mit dabei. Man kann ja nie wissen ...










Falls sich jemand wundert: Das Waldviertel ist zumindest hier bei mir sanfthügelig und längst nicht so flach, wie es auf manchen Fotos scheinen mag.


Kommentare:

  1. Mein persönlicher Favorit ist Bild Nr. 4!
    Schnee oder vielleicht doch eine Sanddüne?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manche sehnen sich mittlerweile intensiv nach Sanddünen oder zumindest entsprechend warmen Temperaturen. 😉
      Aber mir gefällt das derzeit schon sehr mit dem Schnee und der Kälte.

      Löschen
  2. Sehr schöne Winterlandschaften, ohne Berge, aber dafür mit Schnee. Bei uns leider kein Schnee, aber sehr kalt.
    LG aus Südtirol-Siglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir! 😊
      Hier haben wir keine hohen Berge. Nur Hügel. Kalt ist es hier auch.

      Löschen
  3. Da wird einem ja spontan ganz kalt! Aber gut geworden sind die Bilder. Vor allen Dingen Bild 4 ... Auch wenn ich das Motiv eher am Meer vermutet hätte. *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci bien! Die Kälte kann man gut aushalten, wenn man durchs Fenster hinausblickt. Ansonsten hilft nur warm einpacken. *g*

      Löschen
  4. Ist ja absolut nicht meine Jahreszeit. Trotzdem, deine Fotos passen sehr schön zum Thema Winterlandschaft.

    Liebe Grüße, Gerd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Winter ist eine meiner liebsten Jahreszeiten. Herbst mag ich noch lieber. Aber der Winter ist farblich so reduziert, das ist eine Wohltat für die Augen und die Sinne.

      Löschen